Die Automobilindustrie: Expandieren Sie ins Vereinigte Königreich

  • 100 internationale Märkte kaufen im Vereinigten Königreich – 2016 insgesamt 40 Mrd. GBP in Exporten
  • Spezialisierung auf Motorsport sowie Fertigung von Autos und Fahrzeugteilen
  • FuE-Zentren auf Weltklasseniveau durch Catapult
Die Nr. 1 in Europa für Ease of Doing Business
  • Die britische Automobilindustrie auf einen Blick

    Die britische Automobilbranche weist laut Eurostat unter allen europäischen Ländern die höchste Wertschöpfung pro Mitarbeiter im Automobilbau auf.

    Zudem sind wir mit 47.263 Anmeldungen im Jahr 2017 der größte europäische Markt für Elektrofahrzeuge (PEV: Plug-in Electric Vehicles).

    Vorteile für Unternehmen, die sich im Vereinigten Königreich niederlassen wollen:

    • wettbewerbsfähige Arbeitskosten, die niedriger sind als in Italien, Frankreich oder Deutschland
    • niedrigste Körperschaftssteuer in den G20 – 19 %, bis zum Jahr 2020 Senkung auf 17 %
    • hervorragende Arbeitnehmer-Arbeitgeber-Beziehungen

    Bessere Verbrennungsmotoren und die Weiterentwicklung von Elektrofahrzeugen stehen ebenfalls ganz oben auf der Tagesordnung. Das Vereinigte Königreich ist bereits jetzt der größte europäische Hersteller von Elektroautos. 10.000 weitere Ladestationen werden zur Verringerung von CO2-Emissionen beitragen.

    Auch weltbekannte Hersteller von Geländefahrzeugen wie Caterpillar, Leyland Trucks, Perkins und JCB haben sich hier niedergelassen.

  • Schlüsselstandorte

    Die britische Automobilindustrie umfasst sieben Großhersteller von Fahrzeugen und Motoren und kann auf eine leistungsstarke Lieferkette bauen.

    Die wesentlichen britischen Stärken sind:

    • kohlenstoffarme Technologien
    • Technologien für selbstfahrende und vernetzte Fahrzeuge
    • Verbundwerkstoffe
    • Motorsport

    Die Zentren der Industrie befinden sich hauptsächlich in Mittel- und Nordengland, während sich Wales einen Namen für die Fertigung von Automobilteilen gemacht hat.

    Ein Großteil der Motorsportindustrie ist in Südengland angesiedelt. Hier haben 60 % der Formel-Eins-Teams sowie zwei Forschungs- und Entwicklungszentren der Formel Eins ihren Hauptsitz.

    Im gesamten Land sind große FuE-Zentren und Prüfanlagen zu finden.

  • Nächste Schritte

    Mit uns gelingt die Expansion ins Vereinigte Königreich

    Sie haben sich bereits entschlossen, Ihr Geschäft ins Vereinigte Königreich auszudehnen? Oder möchten sich zunächst eingehend informieren? Die britische Regierung hilft Ihnen, die richtige Entscheidung zu treffen.

    Ihre Branche im Vereinigten Königreich

    Eignet sich das Vereinigte Königreich als Markt für Ihr Unternehmen? Unser Investment Services Team unterstützt Sie bei der Marktforschung und bietet fachkundige Beratung.

    Sie möchten Ihr Unternehmen im Vereinigten Königreich ansiedeln?

    Vorher gibt es viel zu tun, einschließlich der Beantragung von Visa und der Suche nach dem idealen Standort für Ihr Unternehmen. Lesen Sie unseren Leitfaden zur Unternehmensgründung im Vereinigten Königreich.

    Die britische Regierung kann Sie bei jedem Schritt kostenfrei unterstützen. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und lassen Sie sich beraten.