Life Sciences: Expandieren Sie ins Vereinigte Königreich

  • Forschung von Weltruhm – vier der zehn besten Universitäten für medizinische Forschung
  • ein praktisches, renommiertes Regulierungssystem
  • führend in Europa bei der Finanzierung von Biowissenschaften
60,7 Mrd. GBP Jahresumsatz
  • Life Sciences im Vereinigten Königreich auf einen Blick

    Unternehmen aus den Gesundheits- und Biowissenschaften können im Vereinigten Königreich wachsen und gedeihen – dank eines Steuersystems, das Innovationen belohnt, einer erstklassigen Wissenschaftsbasis und einer einzigartigen Erfolgsbilanz in Sachen Life Sciences. Hier finden Sie die Fachkräfte und Institutionen vor, mit denen Sie Ihre Ideen weiterentwickeln können – von der Gründung bis hin zu klinischen Studien.

    Im Vereinigten Königreich sind über 5.600 Unternehmen in den Life Sciences tätig und erwirtschaften einen Exportumsatz von mehr als 30 Mrd. GBP. Diese Unternehmen umfassen das gesamte Spektrum von der Produktentwicklung bis hin zur Liefer- und Dienstleistungskette und beschäftigen mehr als 220.000 Menschen.

  • Forschung und Entwicklung

    Vier der zehn weltbesten Universitäten für Medizinforschung sind im Vereinigten Königreich angesiedelt. Britische Forscher und Institutionen zeichnen für viele der großen wissenschaftlichen Durchbrüche und biomedizinischen Innovationen verantwortlich – von der Entdeckung des Penicillins und der DNA-Struktur über den Fortschritt der Neurowissenschaften und der medizinischen Bildgebung bis hin zur Entwicklung der Stammzellenforschung und In-vitro-Fertilisation.

    Das Vereinigte Königreich steht bei der Finanzierung der Life Sciences an der Spitze Europas. Nirgendwo sonst wird der biomedizinischen Pipeline so viel Kapital zugeführt wie hier. Investoren können zudem auf eine gut entwickelte und öffentlich finanzierte Infrastruktur für experimentelle Medizin und klinische Studien bauen.

    Das National Institute for Health and Care Excellence (NICE) ist nicht nur eine Quelle des Wissens, sondern hat zudem die internationale Leitung der Regulierungsbehörde für Medizin- und Gesundheitsprodukte inne und ist eine weltweit angesehene Prüfstelle für Gesundheitstechnologie.

  • Schlüsselstandorte

    Wichtigste Stärken des Vereinigten Königreichs in Life Sciences: Arzneimittelentwicklung und -herstellung biowissenschaftliche Forschung Medizintechnik digitale Gesundheit

    Im gesamten Vereinigten Königreich finden sich Einrichtungen für die Arzneimittelforschung und -entwicklung. Dazu zählen Institute für klinische Studien in den Midlands, in Südengland, Nordirland und London. Nordengland ist ein wichtiger Standort für die Arzneimittelherstellung.

    Auch medizintechnisches Know-how ist überall im Vereinigten Königreich vorhanden, darunter z. B. digitale Gesundheitsprojekte in Nordengland, Wales, Schottland und Südengland.

    Der National Health Service (NHS) bietet Kooperationen in diesem Sektor im gesamten Vereinigten Königreich an.

  • Nächste Schritte

    Mit uns gelingt die Expansion ins Vereinigte Königreich.

    Sie haben sich bereits entschlossen, Ihr Geschäft ins Vereinigte Königreich auszudehnen? Oder möchten sich zunächst eingehend informieren? Die britische Regierung hilft Ihnen, die richtige Entscheidung zu treffen.

    Ihre Branche im Vereinigten Königreich

    Eignet sich das Vereinigte Königreich als Markt für Ihr Unternehmen? Unser Investment Services Team unterstützt Sie bei der Marktforschung und bietet fachkundige Beratung.

    Sie möchten Ihr Unternehmen im Vereinigten Königreich ansiedeln?

    Vorher gibt es viel zu tun, einschließlich der Beantragung von Visa und der Suche nach dem idealen Standort für Ihr Unternehmen. Lesen Sie unseren Leitfaden zur Unternehmensgründung im Vereinigten Königreich.

    Die britische Regierung kann Sie bei jedem Schritt kostenfrei unterstützen. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und lassen Sie sich beraten.